Brandmeldeanlagen (BMA)

... schützen Menschen, Sachwerte und Betriebseinrichtungen durch eine zuverlässige Alarmierung. Sie werden meistens in besonders gefährdeten Gebäuden, wie Flughäfen, Bahnhöfen, Schulen, Firmengebäuden, Fabrikhallen, Altenwohnheimen oder Krankenhäusern installiert. Je nach Einrichtung installieren wir kleine kompakte Anlagen bis hin zu anspruchsvollen Großzentralen.

Die Anlagen sind auch während der Abwesenheit von Personen aktiv und dienen zur Brandfrüherkennung, Auswertung und alarmieren die gefährdeten Personen im Gebäude. Löschzüge der Feuerwehr werden mobilisiert und eigene Feuerlöschanlagen (z.B. Gaslöschanlagen, Sprinkler) lösen aus.
Im Alarmfall schaltet die BMA Rauch- und Wärmeabzugsanlagen ein, Aufzüge und Lüftungsanlagen werden gesteuert bzw. abgeschaltet.
Die Pflicht zu einem Einbau einer auf die Feuerwehr aufgeschalteten Brandmeldeanlage regelt entweder die Bauaufsicht mittels Baugenehmigung oder der Bedarf durch den Versicherungsschutz nach VdS.

Falls Sie als Inhaber eines Betriebes auch ein sicheres Gebäude vorweisen möchten oder dazu verpflichtet sind, beraten wir Sie gerne. Wir begleiten Sie auf dem Weg von der Konzeption, Projektierung und Montage bis zur Wartung und dem 24 Stunden Service.

„Die Feuerwehr hilft! Vorbeugen müssen Sie!“